Die IGS Heidberg wurde 2012 als fünfte Gesamtschule Braunschweigs gegründet. Aufsteigend mit dem fünften Jahrgang ab dem Schuljahr 2012/13 zieht sie in die Räume der auslaufenden Hauptschule und Realschule.

Alle Schülerinnen und Schüler lernen an unserer Schule gemeinsam. Die IGS Heidberg führt die Jahrgänge 5 bis 10 (Sekundarstufe I). Eine gymnasiale Oberstufe (Sekundarstufe II) wird beantragt. Alle Abschlüsse des allgemeinen Schulsystems können erreicht werden.

Die Varieté-Show des siebten und achten Jahrgangs hat dieses Mal unter dem Motto „Frühlingserwachen“ gestanden. In einem abwechslungsreichen Programm unter der Leitung von Frau Saremba wurde der Frühling durch die talentierten Schüler musikalisch, sportlich, künstlerisch, poetisch und auch in Fremdsprachen vorgestellt. Hier gibt es eine kleine Bilderauswahl.

Im April war es soweit- der Englischunterricht fand diesmal nicht im Klassenraum, sondern auf der Bühne statt: Die englische Theatergruppe White Horse Theatre gastierte an unserer Schule und begeisterte Schülerinnen und Schüler des 5. und 6. Jahrgangs mit dem Stück „Maid Marian“ sowie den 7. und 8. Jahrgang mit „The Slug in the Shoe“ (Die Schnecke im Schuh) . Beide Stücke wurden in englischer Sprache aufgeführt. Die Schülerinnen und Schüler durften darin sogar kleine Rollen übernehmen oder mit Hintergrundgeräuschen aushelfen.
Ein Bericht der Klasse 6.3
Im März waren wir, die Klasse 6.3, mit unseren Tutoren Frau Stichnoth und Herrn Komrowski im Naturhistorischen Museum. Dort konnte man ausgestopfte Tiere in Schaukästen sehen. Es waren echte Tiere und somit sahen sie auch sehr lebensecht aus. Im Untergeschoss waren Aquarien mit verschiedenen Tieren wie z. B. Fischen, Schlangen, Echsen, Rochen und Frösche. Im Museum waren viele alte Tierarten, die es heutzutage nicht mehr gibt. Von manchen wurden auch die Skelette ausgestellt. 

Am Montag, den 29. Februar 2016, war die Klasse 6.2 bei einem Workshop der FilmSchule, der im Zuge des "Sehpferden-Filmfestes für die Generationen" in der Stadtbibliothek Braunschweig angeboten wurde. Wir haben während des Workshops moderiert, gefilmt und sind mit Filmtricks geflogen. Wir konnten erfahren, dass bei Filmen viel mit Technik und Tricks gearbeitet wird, wovon man als Zuschauer nichts bemerkt.

Der Besuch hat uns sehr gut gefallen und uns einen Eindruck gegeben, wie es vor der Kamera ist und wie hinter den Kullissen gearbeitet wird.

Hier fliegen gleich die Löcher aus'm Käse... Die Mega-Polonäse durch die IGS Heidberg begeisterte alle Feierenden. Ein Tag, geprägt von Projektunterricht, Spielen und Filmen; Lachen und gemeinsames Erleben standen im Vordergrund. Hier gab es auch die unglaublichsten Kostüme zu bewundern.

Braunschweig Helau! Wir sind dabei.
 
 
Die Klasse 7.5 hat bei dem Wettbewerb "Braunschweiger Filmklappe" in der Kategorie Klassen 5-7 den ersten Platz belegt! Im vollbesetzen Kino haben die Schülerinnen und Schülern ihren Preis überreicht bekommen.
Neben der Urkunde haben sie 200 Euro Preisgeld für die Klassenklasse gewonnen.
 
Vom 2. bis 4. Februar ist eine vierköpfige Delegation unserer Sieger der Braunschweiger Filmklappe zum Landesentscheid nach Aurich gefahren.
Am 16. Dezember 2015 war es soweit - das erste Sprachendorf der IGS Heidberg öffnete seine Türen. Nun konnten Schülerinnen und Schüler des 8. Jahrgangs für einen Tag eine kleine Reise nach England, in die USA, nach Spanien und Südamerika sowie nach Frankreich unternehmen und dort einkaufen, essen oder bummeln zu gehen.
 
Der diesjährige Vorlesewettbewerb hat mit den Lesetalenten des sechsten Jahrgangs in gemütlicher Atmosphäre im Musikpavillon stattgefunden. Sathina Wagner aus der 6.1, Noel Karnowski aus der 6.2, Leon Schüttenhelm aus der 6.3, Ida Wiehe aus der 6.4 sowie Felix Linder aus der 6.5 hatten  sich als jeweilige Klassensieger qualifiziert und sind vor einer Jury, die sich aus Lehrkräften und Schülerinnen und Schülern zusammensetzte, gegeneinander angetreten.
 
Nachdem Spieler der Basketball Löwen im Frühjahr die damaligen Sechstklässler faszinierten, waren nun erfahrene Trainer der „kinder+Sport Basketball Academy“ an unserer Schule. An zwei Terminen fanden „Basketball-Testtage“ für alle Klassen der Jahrgänge 6 bis 8 statt.
 
Jede Klasse hat nach einem „Check in“ einen Parcours mit Aufgaben aus den Bereichen Werfen, Dribbeln, Passen und Koordination durchlaufen.
Am Mittwoch, 14.10.2015, präsentierten die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 6 und 7 in der Zeit von 15:30 Uhr bis 17:30 Uhr, was sie bei ihren Besuchen bei den Kooperationspartnern der IGS Heidberg kennengelernt und auch selbst erprobt haben. Auf diese Weise entstanden u. a.  Modelle von Flugkörpern, beeindruckende Darstellungen und Vorträge zur Signaltechnik, Darbietungen zur Problematik der Mülltrennung und der Wasseraufbereitung in Braunschweig und zahlreiche andere Attraktionen.
 
Die Schülerinnen und Schüler der IGS Heidberg haben Spenden für Flüchtlinge in Not beim musisch-kulturellen-Tag (MuKu-Tag) gesammelt. Unter dem Motto „Vielfalt macht stark - bei uns ist "bunt" Programm"  präsentierten sie selbst komponierte Songs in Zusammenarbeit mit der inklusiven Band „The Mix" von der evangelischen Stiftung Neuerkerode sowie zahlreiche Kunstwerke, die mit Unterstützung der Lehrkräfte, weiteren außerschulischen Lernpartnern wie Studierenden der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig (HBK) und engagierten Eltern entstanden sind. Unter großem Applaus wurde daneben auch der neu entstandene Freizeitbereich der Schule eröffnet. Die Einnahmen des großen Events, bei dem die Schülerinnen und Schüler ihre Songs aufgeführt haben und bei dem einige ihrer künstlerischen Exponate versteigert wurden, spendeten sie der Flüchtlingshilfe.

Der Fußballprofi Orhan Ademi, der die Braunschweiger Eintracht seit längerem tatkräftig in der zweiten Bundesliga unterstützt, war zu Besuch in der IGS Heidberg und verteilte nachträglich an alle eingeschulten Kinder unseres 5. Jahrgangs Geschenke. Ademi begeisterte die Schülerinnen und Schüler durch sein charmantes Auftreten und nahm sich besonders viel Zeit, um mit unseren jungen IGSlern über Fußball zu sprechen.

Die IGS- Heidberg veranstaltet am 2. Oktober einen besonderen Tag für musisch-kulturell (MuKu) interessierte Schülerinnen und Schüler. Unter dem Motto „Vielfalt macht stark - bei uns ist "bunt" Programm" bieten Lehrkräfte des Kunst- und Musikbereichs in enger Zusammenarbeit mit der Band „The Mix" sowie weiteren außerschulischen Lernpartnern, wie Studierenden der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig (HBK) und engagierten Eltern, verschiedene Kreativ-Workshops an.
Die Präsentation der künstlerischen und musikalischen Ergebnisse der Workshops, findet am Freitag 2. Oktober 2015 in der Zeit von 15 bis 17 Uhr in der Mensa und weiteren Räumlichkeiten der IGS Heidberg statt.
[Übersicht der Workshops unter dem Text]
In eineinhalb Stunden um die ganze Welt – zu dieser Reise luden alle Fünft- und Sechstklässler bei den diesjährigen Zirkusaufführungen die Zuschauer ein. In Anlehnung an Jules Vernes Roman "In 80 Tagen um die Welt" entführten die Schülerinnen und Schüler das Publikum in unterschiedliche Kulturen und betteten eine spektakuläre Zirkusshow in Reisestationen wie London, Madrid, Bombay, Kalkutta, Hongkong und New York ein.

Zum weiteren Bericht und zur großen Bildergalerie

Seite 1 von 2   »