Die IGS Heidberg wurde 2012 als fünfte Gesamtschule Braunschweigs gegründet. Aufsteigend mit dem fünften Jahrgang ab dem Schuljahr 2012/13 zieht sie in die Räume der auslaufenden Hauptschule und Realschule.

Alle Schülerinnen und Schüler lernen an unserer Schule gemeinsam. Die IGS Heidberg führt die Jahrgänge 5 bis 10 (Sekundarstufe I). Eine gymnasiale Oberstufe (Sekundarstufe II) wird beantragt. Alle Abschlüsse des allgemeinen Schulsystems können erreicht werden.

Auch in diesem Jahr haben wir wieder einen großen Adventskranz geschmückt, der unsere Mehrzweckhalle im Eingangsbereich der Schule hell erleuchtet und uns die Vorfreude auf das Weihnachtsfest versüßt. Gerade morgens in der Dunkelheit lohnt es sich einen Blick auf ihn zu werfen.
In luftiger Höhe wurde dann die Lichterkette angebracht und mit viel Liebe zum Detail mit selbst gestalteten, weihnachtlichen Kunstwerken geschmückt.
Im Rahmen des Wettbewerbs „Braunschweiger Kartenspiel des Lions-Clubs-Braunschweig-Eulenspiegel" wurden Timothy Falkenberg (8.2), Lili Dahlke (8.2), Hannah Tokarski (8.3), Hai Anh Phan (8.3), Luca Stilzebach (8.3) sowie Rebecca Rosenfeld (8.3) für ihre Kunstwerke ausgezeichnet. Die Preisverleihung fand am 23.11.16 im Weißen Saal des Schlossmuseums Braunschweig statt.
Sieben besonders gelungene Bilder unserer Schülerinnen und Schüler wurden für die Gestaltung des Kartenspieles ausgewählt.

Im November hat zum wiederholten Mal das Sprachendorf der IGS Heidberg seine Pforten für die Schülerinnen und Schüler des achten und neunten Jahrgangs geöffnet.

Die Schülerinnen und Schüler des achten Jahrgangs konnten für einen Tag in die spanisch-, französisch und englischsprachige Welt eintauchen und sich in verschiedenen Alltagssituationen erproben. So waren sie Gast in einem American Diner und in der Tapasbar "Gusto" in Spanien, konnten in einem Schuhgeschäft in England und in einem Bekleidungsgeschäft in Spanien einkaufen gehen, sich in einer Touristeninformation über New York beraten lassen und sich in einem Schreibwarenladen in Frankreich für den Schulalltag eindecken.

Im Rahmen des Vorhabens „Gemeinsam stark" hat sich der achte Jahrgang an der Aktion „Liebe im Karton" beteiligt und Weihnachtspäckchen für Kinder in griechischen Flüchtlingscamps gepackt. Für die Päckchen wurden Geschenke von den Schülerinnen und Schülern der achten Klassen gekauft, die aus dem Erlös des Speise- und Getränkeverkaufs bei „IGS in Concert" sowie aus persönlichen Spenden finanziert wurden. Dadurch kamen 32 Päckchen zusammen, die am 28.11.2016 von sechs Schülerinnen und zwei Lehrerinnen zur Sammelstelle der Flüchtlingshilfe am Steinweg gebracht wurden.

Im November hat die Klasse 7.3 (2014) mit ihren Tutoren Frau Stichnoth und Herrn Komrowski eine Führung durch Braunschweigs Altstadt gemacht. Die Führung hat am Rathaus (Platz der Deutschen Einheit 1) angefangen. Von dort aus sind wir ins Magniviertel gegangen, dort haben wir die Magnikirche, den Magniplatz und die Herrendoftwete (kleine Gasse) besichtigt.
Am 9. November nahmen einige Schülerinnen und Schüler aus dem Jahrgang 5 bis 7 am von Eintracht Braunschweig in der Socca Five Arena ausgerichteten Fußballturnier teil. Mit großer Spielfreude erreichte unser Team einen tollen dritten Platz.
Am 5. November ist unsere Schulband "Star Counters" im Kulturzentrum Hallenbad am Schachtweg in Wolfsburg angetreten. Als vermutlich jüngste Band im Contest haben sie richtig "abgeräumt". In einem hochwertigen Bewerberfeld belegten sie den vierten Platz und verpassten nur knapp eine Prämie.
Die 5. Klassen haben im Rahmen der Berufsbildung verschiedene Ausflüge unternommen, um in den Arbeitsalltag unterschiedlicher Bereiche hineinzuschnuppern. Dafür wurden von den einzelnen Klassen ALBA, Haus Entenfang, DLR und NLWKN besucht. Damit alle Schüler an den neuen Erfahrungen teilhaben können, fand am Freitag, den 28.10.2016, ein Präsentationstag statt. [Fotos]

Ein abwechslungsreicher Kulturabend mit Musik- und Tanzgruppen aller Gesamtschulen Braunschweigs findet am Dienstag, den 1. November, um 17.00 Uhr in der Aula/Mensa unserer IGS Heidberg statt. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Der Eintritt ist frei.

Flyer für weitere Informationen (pdf-Dokument)

Am letzten Schultag vor den Herbstferien fiel pünktlich um genau 11:45 Uhr für 133 Schülerinnen und Schüler der Startschuss auf dem Sportplatz, um ihr Laufabzeichen in Angriff zu nehmen, das vom Deutschen Leichtathletik-Verband verliehen wird.
 
Bei tollem Laufwetter und rhythmusgebender Musik - von unserem Technikteam aus dem 7. Jahrgang professionell organisiert - drehten unsere Läuferinnen und Läufer eine Runde nach der anderen.
Die Inspektion für Niedersächsische Schulqualität hat ergeben, dass das Team der IGS Heidberg in erheblichem Maße sowohl konzeptionell als auch gelebt leistungsbereite Schülerinnen und Schüler optimal fordert und fördert. Dies geschieht in einem überdurchschnittlich positiven Lern- und Leistungsklima. Zukunft macht hier Schule.
 
Inspektionsergebnisse der IGS Heidberg auf einen Blick:
¡Vamos a España! Insgesamt 23 Schülerinnen und Schüler des 9. Jahrgangs der IGS Heidberg sind für eine Woche nach Spanien gereist, um ihr Spanisch zu verbessern, die spanische Kultur vor Ort zu erfahren und um neue Motivation für das Sprachenlernen zu erhalten.
Gleich am ersten Tag wurden die Stadt Málaga erkundet und erste Sprachkontakte aufgebaut. Besonders der Blick über die Stadt, die Stierkampfarena und den Hafen beeindruckte die Reisenden. Im Anschluss daran wurden die Schüler von den neugierigen Gastfamilien herzlich empfangen.
Im Schuljahr 2015/2016 startete die PauLi, unsere Fußball-Pausen-Liga, mit 34 Mannschaften in eine neue, spannende Saison. Anfang des neuen Schuljahres stand dann das heiß ersehnte PauLi-Finale an. In ausgelassener Stimmung mit zahlreichen jubelnden Fans und toller Musik des Technik-Teams wurden die drei Finalspiele ausgetragen. Auch die neuen fünften Klassen kamen, um PauLi-Luft zu schnuppern. Alle drei Finalspiele blieben mit einem Unentschieden bis zum Siebenmeterschießen besonders spannend.

Die 8.1 löste ihren halbstündigen Rundflug über Braunschweig ein, den sie beim Mathe-Biathlon gewonnen hat.

Trotz stürmischer Böen freuten sich Sarah, David und Ngola sehr auf den Flug in der einmotorigen Maschine. Ein ganz neuer Blick auf unsere Schule: Das erste Ziel war der Süden Braunschweigs, wo mit einem Schnappschuss unsere Schule von oben festgehalten wurde.

Seite 1 von 3   »